Naturteppich ANTARES

0,00 

Enthält 19% MwSt.
zzgl. Versand
Lieferzeit: nicht angegeben

Der Naturteppich ANTARES sort für ein gleichmäßiges und modernes Wohnbild. Er ist aus reiner Schafschurwolle und geht mit seinem einzigartigen Preis- / Leistungsverhältnis keine Kompromisse hinsichtlich unserer hohen Qualitätsstandards ein.

Teppichmuster kostenlos anfordern.

Unseren Naturteppich ANTARES stellen wir aus Schurwolle her. Er ist pflegeleicht, trittschalldämmend und gelenkschonend, fußwarm, gut geeignet für Fußbodenheizungen, schwer entflammbar, für Kinderzimmer ideal, für Allergiker empfohlen, sowie außerdem ausgesprochen langlebig.

Größe
Einfassung
Teppichfarbe wählen

Größe

Einfassung

Wählen Sie zwischen Ketteln oder Leinenband 4,0 cm sichtbare Breite. Was ist der Unterschied zwischen Ketteln und Bordüre?

Teppichfarbe wählen

Naturteppich ANTARES0,00 
Größe
Wählen Sie aus verschiedenen Größen und Formen -
Einfassung
Ketteln oder Leinenband -
Ketteln oder Leinenband -
Ketteln oder Leinenband -
Ketteln oder Leinenband -
Ketteln oder Leinenband -
Ketteln oder Leinenband -
Teppichfarbe wählen
Teppich (gekettelt) -
Teppich (Leinenband) -
Gesamt
Artikelnummer: Osch-023-Antares-Composite Kategorien: ,

Beschreibung

Unsere Schurwollteppiche sind nach traditioneller Herstellung nachhaltig und aufwendig verarbeitet. Schurwolle ist besonders atmungsaktiv und temperaturausgleichend und somit förderlich für die Gesundheit.

Unsere gesamte Kollektion ist qualitätsgeprüft. Sie wird regelmäßig durch ein unabhängiges Labor untersucht. Die Testergebnisse sind bei uns einsehbar. Unser Sortiment erfüllt die Prüfsiegel-Richtlinien des IBR und ist schadstoffarm nach der französischen VOC-Verordnung. Unsere Ware wurde bereits mehrfach ausgezeichnet, darunter von Stiftung Warentest und ÖKO-TEST. Somit garantieren wir beste Qualität.

Materialien im Naturteppich Antares

Naturteppiche sind aus Naturmaterialien gefertigt. Unsere Teppiche erfüllen diese Vorgabe. Die obere Schicht, die Nutzschicht, ist aus Schurwolle vom Schaf. Schurwolle ist qualitativ hochwertig und sehr rein. Die Naturmaterialien Jute und Baumwolle dienen als Träger- und/oder Rückengewebe.

Als Naturfaser werden alle Fasern natürlichen Ursprungs bezeichnet, die – in Abgrenzung zu Chemiefasern – ohne synthetische Prozesse direkt weiterverarbeitet werden können. Für unsere Teppiche setzen wir Naturfasern tierischen Ursprungs, die hochwertige Schurwolle, und die pflanzlichen Naturfasern, Jute und Baumwolle, ein.

Reine Schurwolle

Reine Schurwolle ist als Begriff weltweit geschützt, da Schurwolle robuster als andere Wollarten ist. Die Bezeichnung darf nur für neue, vom lebenden Schaf geschorene Wolle verwendet werden.

Vorteil Schafschurwolle

Schurwolle ist für Naturteppichböden ein geradezu geeigneter Rohstoff, denn Wolle ist nachhaltig und die natürliche Wollfaser besitzt einen Wollfettmantel, der verhindert, dass der Schmutz schnell in die Faser eindringen kann. Oft reicht für die Reinigung Mineralwasser mit Kohlensäure, denn die Kohlensäure schließt die Faser auf und gibt dann den Schmutz zur Reinigung frei.

Teppichböden aus reiner Schurwolle sorgen für ein gesundes Raumklima, da der Teppich Feuchtigkeit aufnimmt und auch wieder abgibt. Schafschurwolle ist atmungsaktiv und kann sogar bestimmte Schadstoffe neutralisieren.

Der Natur-Teppichboden bindet den in der Luft enthaltenen Staub und minimiert die Feinstaubbelastung. Nicht nur bei Hausstaub-Allergikern wirkt der Teppichboden dadurch wohltuend.

Auch für den Schallschutz ist ein Naturteppichboden immer vorteilhaft. Er dämmt den Schall im Großraumbüro wie im Kinderzimmer (Stichwort tobende Kinder) und schluckt Trittgeräusche.

Unser ganzes Sortiment ist für die Fußbodenheizung geeignet.

Herkunft unserer Wolle

Unsere Wolle beziehen wir überwiegend aus Island und Spanien, sowie kleinere Anteile aus Großbritannien und Norwegen. Unsere Tiere werden alle artgerecht gehalten und artgerecht geschoren.

Herstellungsverfahren

Jeder Teppich wird durch diverse aufwändige Arbeitsschritte zur Verarbeitung des Rohmaterials, der Schafswolle, hergestellt.

Um Schurwolle zu erhalten werden Schafe so geschoren, dass ein zusammenhängendes Wollvlies entsteht. Anschließend wird die Wolle nach verschiedenen Kriterien wie Faserlänge, Kräuselung, Qualität und Farbe sortiert. Naturgemäß weist die Wolle eine eingeschränkte Farbpalette auf.

Nach der Sortierung wird sie gründlich gewaschen und gekämmt. Dann ist die Schurwolle bereit, zu einem Garn versponnen oder weiterverarbeitet zu werden.

Der Naturteppich für den Wohnbereich

Unser Naturteppich Antares ist bestens geeignet für Wohnbereiche, die normal beansprucht werden:

  • Kinderzimmer
  • Flure
  • Wohnzimmer
  • Schlaf- und Ankleidezimmer
  • Arbeitszimmer
  • sowie für Büros ohne Publikumsverkehr

.